Mit einer Hypnose in Wien zu einem neuen Leben(sgefühl) finden

Das Motto "das ist vererbt, da kann ich nichts machen", ist durch die neuesten Erkenntnisse der Gehirnforschung widerlegt. Darum ist tief greifende Veränderung mit Hypnose möglich. Jede Reise beginnt mit der Entscheidung, fremde Länder und Kulturen zu entdecken und neue Eindrücke zu gewinnen. Treffen Sie jetzt die Entscheidung für Ihre persönliche Erlebnisreise bei einer Hypnose in Wien, um Ihren Alltag mit Qualität, einer positiven Grundhaltung und Entspannung zu bereichern und die Fülle Ihres Daseins wahrzunehmen. Wie das geht? Ich helfen Ihnen proaktiv dabei, sich von Ihren Sorgen, Ängsten, oder mittels meiner Begleitung von einer Depression frei zu machen, indem ich Sie im Rahmen einer Hypnose Wien zu Ihren Stärken führe. Hypnose ist grundsätzlich ein Alltagsphänomen. Wir erleben jeden Tag Trance-Zustände, auch wenn wir sie als solche nicht erkennen.

"Hypnotische Suggestion kann den Gebrauch von Fähigkeiten und Potentialen erleichtern, die in einem Menschen bereits existieren, aber aufgrund mangelnden Trainings oder Verständnisses ungenutzt oder unterentwickelt bleiben."

Milton H. Erickson
Hypnose_Wien


Mit gezielter Hypnose in Wien an Ihr Ziel kommen

Beschäftigen Sie sich täglich mit Themen, wie zum Beispiel Depression oder negativen Emotionen, erleben Sie in der Hypnose Leichtigkeit, Entspannung, Optimismus und balancierte Glücksgefühle, weil ich Ihnen mittels Suggestionen die Anteile wecke, die in den Hintergrund getreten sind. Gemeinsam holen wir Ihr Unbewusstes in Ihr Bewusstsein.

Die Freiheit, Ihr Dasein erfüllt zu genießen und genau das daraus zu machen, wovon Sie immer geträumt haben, ist Ihr höchstes Gut. Mit meiner Hypnose-Technik erlangen Sie Ihren Willen, Glauben sowie Ihre Vorstellungskraft zurück und damit alle Werkzeuge, die Sie benötigen, um Ihr echtes Lebenskraftpotenzial mit einem mentalen Hammer und Meißel freizulegen. Sie werden während der gezielte Hypnosen spüren, dass Sie alles, was Sie beschäftigt, jederzeit loslassen können und dass Sie damit energetisch auf einer völlig neuen Wellenlänge schwingen, die Ihnen Möglichkeiten eröffnet, welche Sie durch den Nebel in Ihren Gedanken nicht mehr sehen konnten.

DU willst jetzt mit einer Hypnose in Wien STARTEN, dann nimm jetzt schon Kontakt mit mir auf.



Hypnosepsychotherapie und Hypnotherapie in der Psychologie

Die Psychologie nennt sich auch die Lehre des Erlebens und Verhaltens des Menschen. Das nicht-Beobachtbare und das Beobachtbare werden erforscht. In der Hypnose-Sitzung werden Sie lernen, Ihren unbewussten Anteil zu erkennen, anzunehmen und in Ihr bewusst Beobachtbares zu integrieren.

In unserer heutigen Gesellschaft fragmentiert ein jeder zwischen Beruf, Haushalt und Familie in Einzelteile, bis man irgendwann lediglich noch funktioniert. Doch funktionieren bedeutet nicht zufrieden sein. Während einer ganzheitlichen Hypnotherapie werden Sie Ihr Sein und Empfinden wieder vervollkommnen, sich als "ganzer Mensch" wahrnehmen und damit Ihr ursprüngliches Naturell kennenlernen.

Dass dies funktioniert, wusste bereits Milton H. Erickson; seines Zeichens (Psycho-)Therapeut und Gründer der modernen Hypnosepsychotherapie und Hypnotherapie. Hier in Wien arbeite ich mittels seiner Herangehensweise auf Basis von Wertschätzung vor der Individualität jedes einzelnen Menschen. Bei mir wird Ihnen keine Theorie übergestülpt, sondern alles, was Sie bei mir erfahren, entwickle ich mit Ihnen gemeinsam. Dasein oder Existens ist Entwicklung im Sinne eines Ent-wickelns. Sie entwirren Ihre Probleme aus eigener Kraft heraus, denn während der gesamten Hypnose tragen Sie mit meiner fachlichen Unterstützung die Selbstverantwortung und Kontrolle, damit der Erfolg der "Behandlung" auch wirklich Ihr Erfolg ist.

Hypnosepsychotherapie_Hypnotherapie_Psychologie


Hypnose ist eine Methode in der Psychotherapie

Hypnose ist eine Methode in der Psychotherapie, mit der man jeden erreichen kann. Milton H. Erickson war davon überzeugt, dass jeder Mensch in seinem Unterbewusstsein alle positiven Anlagen mit sich bringt, die er benötigt, um seinen individuellen Lebensweg zu bestreiten. Ihre verborgenen Persönlichkeitsanteile, Ihre Power, aus Ihnen heraus zu kitzeln und gemeinsam mit Ihnen zu beleuchten, ist die Quintessenz meiner Hypnose in Wien und Psychologischen Beratung. Ich machen dabei keine Vorgaben und will Ihnen auch niemals meine Meinung aufdrücken, denn der Wert unserer gemeinsamen Arbeit liegt darin, dass Sie gestärkt meine Praxis verlassen und dabei wissen, wer Sie sind und was Sie können.

Die Hypnose wird Ihnen nicht nur die Aufgeschlossenheit gegenüber Ihren Stärken zurückgeben und Chancen erkennen lassen, die Sie vorher nicht (mehr) wahrgenommen haben, sondern die Methodik der Hypnose in Wien wird Sie im wahrsten Sinne des Wortes aufschließen und Ihnen die Eigenschaften schenken, die schon seit Anbeginn Ihrer Existenz in Ihnen schlummern.  Alle Lösungen zu Ihren Problemen stecken bereits in Ihnen, Sie können Sie nur noch nicht erkennen. Ich laden Sie dazu ein, Ihre Ängste und Ihre gefühlte Ausweglosigkeit über Bord zu werfen, indem Sie diesen Gespenstern während einer Hypnose in Wien begegnen und erkennen, dass Sie nicht real sind und ganz leicht von Ihnen in Luft aufgelöst werden können.



Hypnose in Wien oder Hypnose in St. Pölten mit Psychologische Beratung

Die gelernte Hypnotherapie, die ich Ihnen im Rahmen der Gesetzeslage bei mir in Wien oder St. Pölten anbiete, ist geprägt von Ericksons Haltung, dass man das Unbewusste in jedem Menschen mithilfe von Bildern, Geschichten oder Analogien auf der Ebene der Imagination erwecken und dadurch auch dessen Ressourcen, wie etwa mentale Stärke, Ausdauer oder Selbstbewusstsein, nachhaltig an die Oberfläche transportieren kann. Sie wissen selbst, wie erholt Sie sich nach einem langen Schläfchen fühlen: ausgeruht, voller Kraft. Sie kommen dadurch zu neuer Energie und genau das erleben Sie während der Hypnose. Nicht umsonst leitet sich der Begriff "Hypnose" von der griechischen Gottheit Hypnos ab, der für seine Fähigkeit bekannt war, Menschen in Tiefschlaf versetzen zu können.

Mit einer Hypnose in Wien und in St. Pölten können Sie nicht nur Abstand von Ihrer Alltagsroutine finden, sondern durch meine Form der Psychologischen Beratung gleich einen neuen Lebensrhythmus entwerfen. Während der Hypnose werden Sie in einen Zustand der Trance versetzt, während welcher Sie von Ihren zirkulär kreisenden Grübeleien loslassen und entspannen können. Anstelle eines von Rationalität beherrschten Denkens rückt Ihre Intuition - also das, was Sie Ihrem Unbewussten näher bringt und Sie eine Seite an sich erspüren lässt, die Sie noch nicht kannten oder schon lange verloren geglaubt haben.

Hypnose_Wien_St_Poelten


Mithilfe der Hypnose in Wien zu mehr Effektivität und Effizienz zu kommen

Ich bin kein Psychotherapeut, Therapeut oder Arzt und behandle somit Depressionen ausschließlich begleitend, doch ich berate Sie gerne bezüglich Ihrer Möglichkeiten und biete parallel zu der Arbeit eines Therapeuten gezielte Hypnosen an, damit Sie schneller an Ihr Ziel kommen. Eine Hypnosepsychotherapie oder Hypnotherapie lässt Sie Ihre innere Stärke finden und über sich selbst hinaus wachsen; denn Grenzen sind bloße Illusion und selbst gesetzte Schranken.

Depression bedeutet per Definition "niederdrücken". Dies impliziert, dass Ihre negativen Gefühle die in Ihnen befindlichen positiven Kompetenzen zumindest temporär beherrschen. Ich befähige Sie ergänzend zu Ihrer regulären psychologischen Behandlung dazu, wieder Herr oder Frau über Ihr eigenes Leben zu werden und Ihre Gestaltungs- und Schöpferkräfte zu nutzen.

Ihr Erleben und Ihre Sinneseindrücke werden sich um Facetten erweitern, die Ihnen dabei helfen, sich selbst besser kennenzulernen und dabei mit einer neuen Denkhaltung eigenständig Lösungen zu finden. Der Therapeut an Ihrer Seite wird Sie dabei unterstützen, mit diesem neuen Erlebens- und Erfahrenshorizont Ihren Alltag zu optimieren und Ihr Potenzial zu entfalten.

Mithilfe der Hypnose in Wien werden Sie einen ganzheitlichen Effekt verspüren, der sich bei Ihnen auf allen Ebenen vollzieht: mental, astral, corporal. Bereits mit dem Aufrufen dieser Seite haben Sie gezeigt, dass Sie den Willen und die Motivation in sich tragen, alte Muster hinter sich zu lassen, um im Hier und Jetzt Ihre neue Realität nach Ihren Wünschen und Vorstellungen zu gestalten.

Jetzt ist Ihr Moment, sich für einen Besuch bei mir in Wien oder St. Pölten zu entscheiden und einen Termin zu vereinbaren, um auf den Geschmack der Effektivität und Effizienz einer Hypnose zu kommen. In meiner Praxis wartet bereits Ihr neues Lebensgefühl auf Sie.



DU willst jetzt mit einer Hypnose Wien STARTEN, dann nimm jetzt schon Kontakt mit mir auf.

Fazit

Sowohl Psychotherapie als auch Selbsthypnose stellen eine besonders effektive Lösung dar, wenn Sie einen Bereich in Ihrem Leben verändern wollen. Die beiden Therapieformen können bei Bedarf auch ergänzend angewendet werden, wichtig ist die Entspannung für Geist und Körper und die Bereitschaft, wirklich etwas ändern zu wollen. Dann kann der Erfolg sehr schnell eintreffen. Das hat mit dem Unterbewussten zu tun, da hier viele Muster gespeichert sind, spricht die Selbst-Hypnose auch das Unterbewusste direkt an. Würde mit dem Bewusstsein gearbeitet, beispielsweise mittels Affirmationen, Mantras, Suggestionen oder dergleichen, würde dieser Umweg einige Zeit mehr in Anspruch nehmen, da hier erst der Gewohnheitsfaktor eintreten muss. Die Wirksamkeit dieser Therapieform wird mittlerweile von vielen Seiten bestätigt und Sie werden sicher überrascht sein, wie einfach es ist, sein Leben und seine Glaubenssätze samt Auswirkungen selber in die Hand zu nehmen. Alte Gewohnheiten und Muster haben nun keine Macht mehr und Sie fühlen sich endlich frei und selbst bestimmt. Jeder Interessent, der einmal Selbst-Hypnose ausprobiert hat, wird dies bestätigen können.

Kommentar von Nicol |

Hallo Herr Glatz!
Braucht man für alles heute schon eine Psychotherapie? Sogar wenn man im Google nach dem Wort Hypnose in Wien sucht, liest man nur noch von Therapien und Psychotherapie. Ich selber finde, dass eine Hypnose auch ohne Therapie von einem Therapeuten oder Arzt durchgeführt werden kann, es gibt ja genug Themen die ich erarbeiten kann wo ich nicht gleich eine Therapie benötige. Bin gespannt ob Sie mir hier antworten.
lg Nicol

Antwort von Marco Glatz

Hallo Nicol, Danke für Ihr Schreiben!

Es gibt psychische Erkrankungen, die nur ein Therapeut oder Arzt behandeln darf und ja, es gibt Themen, die auch anderorts behandelt werden dürfen oder sollen. Es stellt sich immer die Frage, benötigt man eine Klinische Methode, um eine Veränderung herbeizuführen, oder genügt ein Coaching bzw. eine Begleitung, um zu einer Lösung zu gelangen. Wenn Ärzte, Therapeuten und Berater mehr zusammen arbeiten würden, hätten die Klienten mehr Möglichkeiten. Daher versuche ich  auch mein Netzwerk weiter auszubauen, um bei Bedarf an Experten*innen weiter verweisen zu können. Google arbeitet mit einem Algorithmus, der für die  Vorschläge anhand des Suchwortes sorgt, das hat leider mit der Brauchbarkeit der Vorschläge im therapeutischen Sinne nichts zu tun.

Liebe Grüße Marco Glatz

Bitte rechnen Sie 9 plus 8.
Nach oben